Header

Über UNS

Der Unternehmerinnen-Stammtisch UNS e.V.

    • Wir sind ca. 40 engagierte Unternehmerinnen und Leitende Angestellte verschiedener Branchen.
    • Es besteht keine örtliche Eingrenzung, die Mitglieder kommen aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld und Umgebung sowie aus Dessau, Kemberg und Potsdam.
    • Der Sitz des Vereins ist Bitterfeld-Wolfen.
    • Wir treffen uns einmal monatlich, den 2. Mittwoch um 19:00 Uhr, zu einem bestimmten Thema, in der Regel  im Hotel Deutsches Haus in Wolfen.
    • Wir informieren uns, laden Experten ein, pflegen  den Erfahrungsaustausch und initiieren Projekte.

unsere Projekte:

Messe LebensArt

Kochen mit Spaß

Kulinarische Länderreise für Kinder

“Von Apfel bis Zuchini” – gesunde Ernährung für Kinder

Interesse?
Nehmen Sie Kontakt mit UNS auf!

Vereinsvorsitzende Frau Dr. Ute Hirsch,
c/o Unicepta GmbH
Telefonnummer: +49(3493) 72256
Mailadresse: info@uns-unternehmerinnen.de

oder auch:

Frau Elena Herzel, EWG Anhalt-Bitterfeld mbH
Telefonnummer: +49(3494) 638367

Inhalte unserer Arbeit:

Der Unternehmerinnen-Stammtisch, kurz UNS, wurde bereits am 16. Juli 1998 als loser Verband engagierter Unternehmerinnen und leitender Angestellter auf Initiative einiger Geschäftsführerinnen der Region Bitterfeld-Wolfen ins Leben gerufen. Am Anfang stand vordergründig die Idee, eine Plattform des Erfahrungsaustausches unter Frauen zu schaffen.
Im November 2002 fand die Gründungsversammlung für den eingetragenen Verein als Unternehmerinnenstammtisch statt. Zu unserem Tätigkeitsprofil gehören heute neben dem Erfahrungsaustausch auch Seminare, Workshops und Vorträge zur beruflichen Weiterbildung. Interessante Exkursionen und die gemeinsame Teilnahme an Kulturveranstaltungen macht die Arbeit im UNS-Verein vielseitig und abwechslungsreich.

Zu UNS gehören heute 38 aktive Mitglieder. Der Verein unterstützt den Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Politik und setzt sich für die Chancengleichheit von Frauen im beruflichen und öffentlichen Leben ein.

Netzwerkarbeit – Informations- und Erfahrungsaustausch – Vorträge – Workshops – Seminare – Kooperationen – Exkursionen -Kulturveranstaltungen

 

Laufende Projekte:

Messe LebensArt

Es geht wie bei jeder Messe um das Sehen und Gesehen werden. Neue Geschäftsideen werden vorgestellt, Netzwerke aufgebaut und Kundenkontakte gepflegt. Die von UNS e.V.* organisierte Messe „Lebensart“ stellt das Netzwerk der Unternehmerinnen in der Region vor und präsentiert Unternehmen, die dazu beitragen, den Alltag lebenswerter zu gestalten sowie die körperliche und mentale Fitness zu verbessern. Das Ausstellerspektrum reicht von:

Beauty/Beratung/Coaching/Design/Event/Sport/Freizeitgestaltung/Gesundheit/Handel/Handwerk/ Kunst/Kultur/Medizin/Medien/Training/Tourismus/ Wellness /Wohnen

Flyer LebensArt 08.11.2014

 

Gesunde Ernährung für Kinder

Ernährungsführerschein – Gesundes aus dem Naschgarten  -  Kulinarische Länderreise – Bewegen – Kochen – Essen

Seit Jahren engagiert sich das Unternehmerinnennetzwerk UNS e.V.  in der Durchführung von Kinderprojekten zur gesunden Ernährung.

Kinder kochen mit ehrenamtlichen Kochpatinnen gesunde, kleine Gerichte, die gemeinsam gegessen werden. Ein kostenfreies Angebot für Kinder von 6 bis 16 Jahren. Die Rezepte werden vorher mit einer Kinderbotschafterin für gesunde Ernährung abgestimmt und am Veranstaltungsort bekannt gemacht. Die Veranstaltungen sind öffentlich und finden viermal jährlich kostenfrei im Mehrgenerationenhaus Bitterfeld-Wolfen, OT Wolfen statt. Die Termine werden im Veranstaltungskalender des Mehrgenerationenhauses, im Amtsblatt und in der örtlichen Presse bekannt gegeben.
Einbezogen werden Kinder des Kinderheimes aus Bitterfeld-Wolfen, die an den Veranstaltungsort gebracht werden. Das Angebot ist offen für Kinder aus dem Wohngebiet. Hierbei sollen die Kinder untereinander Kontakt finden und im Team mitwirken.

Die Lebensmittel, Arbeitskleidung, Anleitung und das Rahmenprogramm werden vom UNS e.V. organisiert. Die Projekte wurden vom Deutschen Kinderhilfswerk e.V. gefördert.  www.dkhw.de

2014: Juniorknigge

Kinder kochen unter Anleitung kleine, gesunde  Gerichte. In einem Rahmenprogramm werden  Tischmanieren und gutes Benehmen vermittelt. Je nach Thema wird der Juniorknigge
das Kochevent spielerisch ergänzen.
Zeit: Jeweils 16:00 – 19:00 Uhr
Ort: Mehrgenerationenhaus Bitterfeld-Wolfen (MGH), OT Wolfen, Straße der Jugend 16

Termine 2014:
14.04.  / 02.06.  /  11.08.  / 13.10.
Veranstalter: Unternehmerinnen-Stammtisch UNS e.V. in Kooperation mit dem MGH und Unterstützung durch das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.
Anmeldung bis zum Mittwoch der Vorwoche unter Telefon 03494 3689498 erforderlich!
Die Teilnahme ist kostenfrei.

2013: Bewegen – Kochen – Essen

Kinder kochen gemeinsam mit ehrenamtlichen Kochpatinnen gesunde, kleine Gerichte, die gemeinsam an einem schön gedeckten Tisch gegessen werden. Parallel dazu wird ein sportliches Programm angeboten, das nach Themen variiert. Die Kinder wechseln sich in Gruppen ab, jede Gruppe kocht und betätigt sich im Wechsel unter Anleitung spielerisch sportlich. Durch diese Kombination sollen neben der gesunden Ernährung auch Anregungen für sportliche Betätigungen vermittelt werden.
Projektbeschreibung Bewegen – Kochen – Essen

2012:  Kulinarische Länderreise für Kinder

Seit 2012 Jahr wurde mit dem neuen Projekt „Kulinarische Länderreise“ die Kinderzielgruppe erweitert. Kinder kochen mit ehrenamtlichen Kochpatinnen gesunde, kleine landestypische Gerichte, die gemeinsam gegessen werden und erfahren dabei  in einem Rahmenprogramm etwas über das jeweilige Land. Die Rezepte werden vorher mit einer Kinderbotschafterin für gesunde Ernährung abgestimmt und am Veranstaltungsort bekannt gemacht. Die kundige Begleitperson für das jeweilige Land organisiert das Rahmenprogramm unter Einbeziehung der Kinder. Der Tisch und der Raum werden  für die anschließende gemeinsame Mahlzeit entsprechend dekoriert. Durch Anschauungsmaterial,  Rollenspiele, Musik oder Geschichten sollen die verschiedenen Kulturen auf angenehme Weise den Kindern nahe gebracht werden.

Kochbuch: Von Apfel bis Zucchini