Header

Wir entern das Piratenschiff – Piratenmenü und mehr

Kinder kochen mit ehrenamtlichen Kochpatinnen ein Menü aus Produkten der Saison und trommeln mit Orlando Gracia die närrische Jahreszeit herbei.
Im Wechsel wird gekocht, getrommelt oder es werden Piratenspiele absolviert.
Zum Schluss wird das Piratenmenü gemeinsam an einem zünftig gedeckten Tisch verspeist.

Ein entsprechendes Piratenoutfit ist erwünscht, das beste Kostüm wird prämiert
Piratenmenü:
Kürbissuppe Halloween
Gefesselte Spaghetti an Gemüse der Saison
Fruchtteller Palme
Getränke: Kräutertee und Säfte

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: Mehrgenerationenhaus Bitterfeld-Wolfen (MGH), OT Wolfen, Straße der Jugend 16
Datum: 11.11.2013
Zeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Teilnehmer: Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren, bitte im lustigen Piratenoutfit
Anmeldung erforderlich! Telefonisch bis zum 06.11. 2013 im Mehrgenerationenhaus,
Telefonnummer 03494 /3689499
Veranstalter: UNS e.V. in Kooperation mit dem MGH
Die Lebensmittel, Arbeitskleidung, Anleitung und das Rahmenprogramm werden vom Unternehmerinnenstammtisch UNS e.V. organisiert und mit Unterstützung des MGH‘s umgesetzt. Das Projekt wird vom Deutschen Kinderhilfswerk e.V. gefördert.

Kurzweiliges Programm mit Modenschau, Show-Kochen und Bauchtanz
am 2. November im Kulturhaus Wolfen

Messe2012
Die Besucher können neben dem Styling von Frisuren auch Tipps zum Make-up erhalten.

Vielseitige Angebote zum Wohlfühlen, für die Gesundheit sowie zur gesunden Ernährung erhalten die Besucher auf der Messe „LebensArt“ am Samstag, 02. November, in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr, im Kulturhaus Wolfen in der Puschkinstraße. Die Besucher dürfen sich auf kulinarische Köstlichkeiten, exklusive Modeangebote und ein kurzweiliges Programm freuen. 30 Anbieter aus der Region stellen ihre Leistungen vor. Besonders regionale Produkte werden in der Wandelhalle des Kulturhauses Wolfen zum Verkosten und natürlich auch zum Kauf angeboten. Erstmals in diesem Jahr stellt der Förderverein „Land.Leben.Kunst.Werk.e.V.“ sich auf der Messe vor. An diesem Stand können die Besucher live miterleben, wie aus regionalen Produkten und Kräutern köstliche Gerichte zubereitet werden. Wer sein Äußeres verändern möchte, kann sich fachkundige Beratung in Sachen Kosmetik, Frisur und Image einholen. Zur Verbesserung der körperlichen und mentalen Fitness gibt es auch in diesem Jahr viele neue interessante Angebote, die den Alltag lebenswerter gestalten. Das Ausstellerspektrum reicht von: Floristik, Handwerk, Kunst, Sport bis zu Wellness.
Wissenswertes zu Heilerfolgen mit Blutegeln, zur Physiotherapie für Hunde und Ursachen von Burnout ist in einem messebegleitenden Vortragsprogramm zu erfahren. Die Referenten Susanne Koza, Ines Lindstedt und Bärbel Schärff vermitteln detaillierte Informationen zum Thema Gesundheit. Empfehlenswert ist auch die Teilnahme an der Klangschalen-Meditation mit Heide Schiel, die 14:00 Uhr im Seminarraum im Kulturhaus Wolfen beginnt. Außerdem werden den Besuchern eine Modenschau, das Styling von Frisuren und Tipps zum Make-up sowie kreative Show-Floristik präsentiert. Besonders sehenswert und unterhaltsam ist die Bauchtanz-Vorführung des Ensembles „Bella Leyla“. Die Besucher können außerdem an verschiedenen Ständen ihre Fitness testen und ihre Gesundheit checken lassen sowie verschiedene Bioprodukte und andere Köstlichkeiten verkosten.
Geöffnet ist die „LebensArt“ am 02. November 2013 zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr. Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Veranstaltet wird die Messe „LebensArt“ in Wolfen vom UNS e. V.
Auf der Website www.uns-unternehmerinnen.de sind alle Aussteller und Informationen zur Messe „LebensArt“ aufgeführt.

Programm Messe

Aussteller 2013

Flyer LebensArt 2013